4. Bremer Highland Games 2018

16.06. - Stuhr - Märchencampingplatz

Bereits zum 4. Mal in Folge beteiligten sich die Achimer Bogenschützen an den Bremer Highlandgames im Flachland am Steller See in Stuhr und das äußerst erfolgreich!

Zum einen wurde die Wettkampfdisziplin "Bogenschießen" durchgeführt, mit allem was dazu gehört, und zum anderen griffen  ABS'ler wieder aktiv ins Wettkampfgeschehen ein. Über 40 2er-Teams, z.T. von weither angereist, stellten sich den Aufgaben, die nicht nur Muskelkraft, sondern auch eine Prise Geschicklichkeit abverlangten. Am Ende eines langen, intensiven Wettbewerbs standen Sieger und Platzierte fest. Das Gewinnerteam stammt zu 50% aus Achim und diese 50% heißen Jens Gehrs, der erneut an der Seite seines Freundes Waldemar an den Start ging. Jens ist damit definitiv der sportlichste ABS'ler. Finn (ehemals ABS) und seine "bessere Hälfte" Yannis erklommen als jüngstes Team einen erstaunlichen 3. Platz. Vielleicht kam dieser Erfolg aber auch gar nicht so überraschend zustande, denn die beiden waren in einem excellenten Trainingszustand, unschwer erkennbar an dem gegenüber dem letzten Jahr deutlich gestiegenen Muskelzuwachs! ;-)

Nicht nur die Athleten hatten volles Programm, auch das Betreuerteam am Bogenstand war während des Wettkampfs völlig ausgelastet. Der Dank an die fleißigen Helfer geht an Thomas Guhl, Claus Schwarze und Arno Kütemeyer! Mehr Infos über die Highland Games wie gehabt auf der Homepage der Bre-Men-Regulars.

 

Text RE, Fotos A.Kütemeyer

3. Bremer Highland Games 2017

17.06. - Stuhr - Märchencampingplatz

Für die Freunde des urigen Wettstreits, gewürzt mit einer Prise Feingefühl am Bogenwettkampfstand der Achimer Bogenschützen, war das mal wieder der Tag der Tage. Ein sinniges Spektakel, welches von Jahr zu Jahr größer wird und nach den schweißtreibenden Disziplinen  den geneigten Highländen und Besuchern zum Ausgleich ein abendfüllendes Programm mit Ständen, Feuerschluckern, originaler und auch nicht originaler schottischer Musikkunst (z.B. Dudelsack) bot.

ABS fuhr - wie gewohnt - zweigleisig! Claudia, Armin, Tom und Raimond betreuten Stand und Schützen, Jens und Finn verdingten sich mit Freunden als Highländer in zwei schlagkräftigen Teams.

Insgesamt waren um die 40 Teams (80 Teilnehmer) am Start und hatten auch dieses Mal sichtbar viel Freude beim "Bogenschießen-Blitzlernkurs". Da wurde nicht lang gefackelt und bei manchen (wenigen) Nicht-ABS'lern blitzte von Zeit zu Zeit sogar erstaunliches Talent durch. Unser Jens und sein bärenstarker Freund Waldemar verbesserten sich in diesem Jahr sogar auf den 2. Platz in der Gesamtwertung! Ehrfurcht und Respekt. Die Nachwuchs-Schotten Finn und sein Kumpel Jannis (auch nicht untalentiert) erreichetn immerhin den 22. Platz. Da geht noch was, nächstes Jahr!

Fazit Bogenstand: 1. Die Zeit verging wie im Fluge, am "Bogenfließband". 2. Es hat wieder einmal viel Spaß gemacht. 3. Das "Nachglühen" mit zahlreichen ziemlich Bogen interessierten Besuchern und Fans, jung wie alt, wurde dann noch einmal zu einer echten Herausforderung, der wir uns gerne stellten! 4. Nächstes Jahr gerne wieder!!

Text RE, Fotos A. Günther

 

Mehr Infos über die Highland Games findet ihr auf der...

Homepage der Bre-Men-Regulars

2. Bremer Highland Games 2016

18.06. - Stuhr - Märchencampingplatz

 

Genial! Das macht richtig Spass! Tolle Atmosphäre! Riesen Gaudi! Familienfreundlich! Das ist nur eine kleine Auswahl der Lobeshymnen, die auf den diesjährigen Bremer Highland-Games von Teilnehmern und Besuchern gleichermaßen angestimmt worden sind.. Bogenschießen ist zwar kein original Highland Games Bestandteil, passt aber dennoch hervorragend in das schottisch-mittelalterliche Kräftemessen hinein! Unser Bogenstand war wie ein Magnet, auch noch nach dem Wettkampfende.

Zum 2. Mal beteiligten sich einige ABS`per sowohl am Bogenstand, als auch beim Wettkampfgeschehen! Verschiedene Stationen mussten absolviert werden, so z.B.  Speerwerfen, Hammerwerfen, Steinstoßen, Treckerreifen-Ziehen, Baumstamm-Schubsen und natürlich Bogenschießen.

Mit seinem bärenstarken Partner Waldemar erkämpfte sich Jens Gehrs - ohne dafür speziell trainiert zu haben, einen hervorragenden 3. Platz von über 30 Teams, die an den Start gegangen waren. Finn-Luca Schulz landete - als Jugendlicher! -  mit seinem Teamkollegen im Mittelfeld. 

Jonas Hoffmann und Farina Ehrentraut zeigten verantwortlich für das einladend und stimmig dekorierte"Bogenzelt". In mittelalterlichen Gewandungen gekleidet, repräsentierten sie das traditionelle Bogenschießen. Jonas Hoffmann hatte sich minutiös auf dieses Event vorbereitet, und sein Dudelsackspielen perfektioniert und seine Lieder sorgten für die richtig gute Stimmung! Einen zweiten Dudelsackspieler unterstützte er bei dem einen oder anderen Stück mit der Trommel. Impressive!!

Ein dickes Lob geht auch an Tom Stadtlander, der am Schießstand mit dafür sorgte, dass die Teilnehmer in den sicheren Umgang mit Pfeil und Bogen eingewiesen wurden!

Radio Bremen Fernsehen war übrigens auch wieder mit von der Partie. Zum Beitrag gehts hier!

UPDATE 09/2016 --> Video von Farina in Profi-Qualität

Re

Mehr Infos über die Highland Games findet ihr auf der...

Homepage der Bre-Men-Regulars

News

Einsteigerkurs Achimer BS
Einladung Kurs Nov2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 225.9 KB
17.-17.08.2018 | DSB DM WA 2018
DSB_dm2018fita_Ergebnisse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 510.8 KB

40.ABS | 1.Mai-Turnier 2018

Ergebnisse Mai-Turnier2018
40_Mai_Turnier_2018_AchimerBS_Ergebnisse
Adobe Acrobat Dokument 200.7 KB

Aktuelle Ausschreibungen

KSV-Sportkalender 2018

Sportkalender2018
2017_12_02 Sportterme 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 56.7 KB

Ergebnisse

14.-15.07.2018 | NSSV LM WA 2018/Ergebnisse
NSSV_LM_WAimFreien2018_Ergebnisse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 252.9 KB
08.07.2018 | LM 3D/Ergebnisse
NSSV_Ergebnisse LM 3D 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.2 MB
NSSV-LM Feld 2018 Ergebnisliste
NSSV_Ergebnisse LM Feldbogen 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 44.6 KB
KM-WA 2018 Ergebnisse
KM-WA im Freien 2018_Ergebnisliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 129.5 KB
KM Feld 2018 | 12.05.2018
KM Feld 2018_Ergebnisse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 11.7 KB

Trainingszeiten Außensaison

NEU: Juli - Herbstferien

 

Mittwoch: 18:00 - 20:00 Uhr

Erwachsene


Donnerstag: 17:30 - 19:00 Uhr

Kinder/Jugend komplett 


 

Trainingszeiten Hallensaison

Oktober - März

 

Mittwoch:  20:00 - 22:00 Uhr

Freitag:     20:00 - 22:00 Uhr

Samstag:  14:00 - 18:00 Uhr

14:00 - 16:00 Uhr (Jugend, Fortgeschr.)

15:00 - 16:30 Uhr (Jugend, Anfänger)